DownloadWir wollten es so sehr, weil wir endlich wieder ein Stück Normalität zurück haben wollten - nun müssen wir aber leider ein weiteres Mal vor dem Virus kapitulieren und die Beach 2020 schweren Herzens absagen!

Unsere Hoffnungen, dass die aktuellen Lockerungen eine Durchführung zulassen, wurden leider nicht erfüllt. Zwar sind Anlässe bis zu 1000 Personen wieder erlaubt, auch dürfen Partys wieder durchgeführt werden, aber der Teufel liegt leider im Detail. Der Bund verlangt, dass der Veranstalter sicherstellen muss, dass die Zahl der maximal zu kontaktierenden Personen bei einer Ansteckung nicht grösser als 300 ist, etwa durch die Unterteilung in Sektoren. Dieser eine Punkt lässt uns leider keine andere Wahl, weil uns schlicht die Fantasie fehlt, wie wir an der Beach eine solche Vorgabe effektiv und unter Berücksichtigung der begrenzten Mittel umsetzen sollen. Damit ist die Absage der einzig gangbare Weg!

Der Vorstand bedankt sich beim OK, das in den letzten Wochen alles in Bewegung gesetzt hat, um die Beach 2020 trotz aller Widrigkeiten durchzuführen.

Alle angemeldeten Mannschaften werden persönlich über die Absage informiert.

Wir danken allen Helfern, die sich im Helferplan eingetragen haben.

Vorstand


Weitere Kommentare für diesen Beitrag sind nicht mehr möglich.