Männerriege: Faustball-Wintermeisterschaft Kleinhalle

Die Saison ist abgeschlossen / einmal top - einmal flop

Für die Männerriege Stein ist die Wintermeisterschaft im Kleinhallenfaustball abgeschlossen. Die Meisterschaft in der Kategorie B blieb bis am Schluss sehr spannend. Vier Mannschaften machten nach der Vorrundentabelle die 2 Aufsteiger unter sich aus. Es waren dies die Teams von Möhlin 1, Gipf-Oberfrick 3, Oberhof 2 und Stein 1. Schon bald zeigte sich, dass die MR Möhlin einer der Aufsteiger sein wird. Mit 38 Punkten aus 22 Spielen waren sie unumstrittener Kategoriensieger. Doch um den zweiten Aufsteiger wurde es knapp. Am Schluss belegte der MTV Oberhof 2 den 4. Rang mit 28 Punkten. Dritter wurde die FB Gipf-Oberfrick 3 mit 29 Punkten. Im zweiten Rang beendete die erste Mannschaft der MR Stein die Meisterschaft. Mit 30 Punkten gelang ihnen somit der Aufstieg in die Kategorie A.

Das ist ein toller Erfolg für Roland Moser, Patrick Stäuble, Alex Kappeler und Alois Häfeli. Während der ganzen Saison spielten die vier sehr konstant. Auch in Schwächephasen liessen sie sich nicht aus der Ruhe bringen und konnten so noch einige Punkte auf ihr Konto gutschreiben lassen.

Schlechter erging es der zweiten Mannschaft der Männerriege Stein. Ganz klar abgeschlagen, mit nur 5 Punkten aus 22 Spielen, beendeten sie die Meisterschaft der Kategorie C auf dem 12 Rang von 12 Mannschaften. Damit müssen sie in die Kategorie D absteigen.

Mangels Faustballspielern wird die MR Stein in der Sommermeisterschaft leider nur mit einer Mannschaft (Kat. C) antreten können. Das Highlight der Sommermeisterschaft wird die Schlussrunde auf der Sportanlage Bustelbach am 15.8.2009 sein. Auf 7 Spielfeldern wird dann wiederum um Aufstieg, Abstieg und den Fricktaler Meister gespielt.

Die vollständigen Ranglisten können auf der Homepage des Kreisturnverbandes Fricktal angeschaut und heruntergeladen werden.

maennerriege2009_1

<< Zurück zur Übersicht