Kreisspiel-und Stafettentag: TV Stein gewinnt die 4 x 100 m Staffel und die Schwedenstafette

Die Steiner Sprinter präsentierten sich am diesjährigen Kreisspiel- und Stafettentag in starker Form. Bei idealen Wettkampfbedingungen siegten die Steiner souverän in der 4x100m Rundbahnstaffel in 46.31 Sek. und wiederholten so ihren letztjährigen Titel als Fricktaler Meister.


Dazu kamen der 1. Rang in der Schwedenstafette, der 2. Rang in der Pendelstafette und der 5. Schlussrang in der Olympischen Staffel. Somit demonstrierten die Steiner Athleten ihre starke Sprintpräsenz im Fricktal eindrucksvoll, dies um so mehr weil praktisch das gesamte Team „nur“ aus aktiven Handballern bestand, welche zudem noch mitten in einer sehr harten Trainingsvorbereitung steckten. In der Gesamtwertung belegte der TV Stein dann auch den ausgezeichneten zweiten Schlussrang, dies nur einen Punkt hinter dem TV Wölflinswil. Die vier Steiner Sprinter der 4x100m Siegerstaffel, welche eigentlich als einzige „Olympische Staffel“ doch das Highlight am Kreisspiel- und Stafettentag war, setzten sich mit dem Startläufer Thomas Pulver, Nicki Pompe, Stefan Benz und dem Schlussläufer Maik Born zusammen. Der sehr gut organisierte Anlass fand bei einem gemütlichen Spaghettihock in der Bustelbachhalle dann seinen Abschluss.

 

Ranglisten Kreisspieltag 2009 Aktive

Ranglisten Kreisspieltag 2009 Aktive Olympische Stafette

 

<< Zurück zur Übersicht